Isar 1 nach Panne vom Netz

In der Nähe der Stadt Landshut liegt das Atomkraftwerk Isar 1, welches von E.ON betrieben wird und bereits seit 1977 Strom liefert. Es handelt sich um ein Kraftwerk mit Siedewasserreaktor. In der vergangenen Woche ereignete sich in dem Kraftwerk ein Störfall, über den der Betreiber E.ON anschließend berichtete. Bei der Panne handelte es sich um ein Leck im Bereich von einem der Brennelemente. Das war jedoch nach Angaben des Betreibers nicht das einzige Problem in den letzten Tagen, denn auch einer der Transformatoren war ausgefallen und sorgte für Schwierigkeiten. E.ON beschloss daraufhin, das gesamte Kraftwerk für mindestens zehn Tage vom Netz zu nehmen, um sich der technischen Schwierigkeiten annehmen zu können und die nötigen Reparaturarbeiten auszuführen.

Ein solcher Ausfall von zehn Tagen kann die Betreiber einer Anlage viel Geld kosten. Es wird geschätzt, dass E.ON durch diese Panne in der vergangenen Woche einen Verlust in Höhe von etwa zehn Millionen Euro erleidet. Natürlich gehören solche Zwischenfälle auch zu den Risiken, die ein Energiekonzern beim Betreiben eines Kraftwerkes mit einkalkulieren muss. Aber da das Kraftwerk Isar 1 nun schon zu den älteren Meilern im Land gehört, steigt das Risiko von Pannen und technischen Defekten mit jedem Jahr, in dem das Kraftwerk in Betrieb ist. Die Panne der vergangenen Woche hat die Fraktion der Grünen erneut zum Anlass genommen, um das Thema Kernkraft zur Sprache zu bringen. Die Landesfraktion der Grünen forderte den Landtag in Bayern auf, die Umstände der Panne genauestens untersuchen zu lassen, um der Öffentlichkeit mehr Informationen zur Verfügung stellen zu können. Ohnehin soll Isar 1 im kommenden Jahr aufgrund seines Alters endgültig abgeschaltet und vom Netz genommen werden, was die Fraktion der Grünen begrüßt.


Stromvergleich:

Nutzen Sie den kostenlosen Vergleichsrechner um Ihre Stromkosten zu senken. Ein Stromanbieter-Vergleich lohnt sich in jedem Fall. Und der Wechsel ist unkompliziert gemacht. Auch Stromanbieter ohne Atomstrom sind im Vergleich enthalten.

Share Button